Cargobike ricepipes ::

“ gekühlt unterwegs ”

Das ricepipes Bike ist ein von uns entwickelter Sonderumbau auf Basis eines BULLITTs (von “LARRY VS HARRY” aus Kopenhagen) und unserer Meinung nach das zur Zeit schönste Lastenfahrrad auf dem Markt. Es ist ausgerüstet mit einem mobilen Kühlschrank, der sowohl mit 12 V als auch mit 230 V läuft und gerade mal soviel Strom verbraucht wie eine 40 Watt Glühbirne. Im Rahmen wurde ein Fach für die Akkus untergebracht, mit denen man locker 24 Stunden autark unterwegs sein kann. Damit während des mobilen Verkaufs nicht zu viel Kälte entweicht, haben wir in die Box ein Schiebescheibensystem eingebaut; dadurch kann der Deckel aufgeklappt bleiben und gleichzeitig als Präsentationsfläche dienen.

Sonnen- bzw. Regenschutz gibt uns der extrem leichte und windstabile Sonnenschirm, welcher gleichzeitig auch die Fernwirkung des Cargobikes erhöht. Dieser von uns entwickelte Sonderumbau ist, von gekühlten Getränken bis hin zu Eiscreme, auf alle erdenklichen Produkt-bereiche übertragbar, die einer konstanten Kühlung bedürfen.

Laut Hersteller liegt der Temperaturbereich der Kühlbox bei +10 bis -18 C.

 

 

Wir sind Euch gerne behilflich, das Bike nach Euren eigenen Vorstellungen zu gestalten und zu branden. Bei Interesse weitere Informationen und Preise gerne auf Anfrage.

Cargobike Viva con Agua ::

“ Konzeptdarstellung ”